Valmet HS - Feststoffmessung von mehr als 30 %

Die kontinuierliche genaue Messung einer Feststoffkonzentration von mehr als 30 % in einem breiten Spektrum industrieller Anwendungen erfolgt mit Mikrowellentechnologie. Mit Valmet HS lässt sich die Feststoffkonzentration optimieren und in Echtzeit die Effizienz des Entwässerungs- und Trocknungsprozesses verfolgen.

  • Feststoffkonzentration von mehr als 30 % (Feuchtigkeit von 1...70 %)
  • Genauere Prozesssteuerung, Einsparung an Chemikalien und Energie
  • Zuverlässige, schneckenbasierte Probennahme
  • Integrierte Kalibrierroutine
  • Fernzugriff über Industrial Internet

Mit Steuerungen unter Verwendung der genauen Feststoffmessung durch Valmet HS lassen sich vielfältige Prozesse optimieren:

Zellstoff und Papier

Kläranlagenschlamm, Faserstoff mit hoher Festigkeit aus der Walzenpresse, Messung des Rejekt-Feuchtigkeitsgehalts bei Deinkinganlagen

Holzverarbeitende Industrie

Messung des Sägemehl-Feuchtigkeitsgehalt vor der Pelletierung

Kommunale Abwässer

Messung des Schlamm-Feuchtigkeitsgehalts vor der Verbrennung, Steuerung der thermischen Trocknung

Feuchtigkeitsmessung in anderen Branchen

Stärke, Zucker, Gips

 

Vorteile

Schlammmessungen

  • Optimierte Flockungsmittelzugabe
  • Ermöglicht höheren Feststoffanteil
  • Geringere Transportkosten
  • Bessere Steuerung des Verbrennungsprozesses
  • Optimierte Nutzung von Zusatzbrennstoff

 

Papierfabrik-Walzenpresse für hohe Konsistenz

  • Stabile und genaue Konsistenz des Mahlprozesses
  • Höhere Zellstoffqualität für Papiermaschine
  • Energieeinsparungspotenzial
  • Einsparungen bei der Wartung der Presse

 

Testen Sie die Animation -  weitere Informationen erhalten Sie beim Klicken auf das obige Bild